Dr. Camilo B. Schutte

Seit 1998 im internationalen Rechtsanwaltswesen tätig. Tätigkeitsschwerpunkte: internationales Vertragsrecht, Verfahrensstrategie und Beratung von niederländischen und ausländischen Unternehmen.

Praxiserfahrungen

Camilo verfügt über umfassende Erfahrungen in Bezug auf juristische Beratungen und Gerichtsverfahren. Er vertritt Mandanten in komplexen internationalen Rechtsstreitigkeiten, die Schachzüge unterschiedlicher Art erfordern. Gemeinsam mit dem Mandanten entwirft er die Strategie, um diese anschließend in Koordination mit Rechtsanwaltsteams und anderen Fachleuten aus verschiedenen Ländern umzusetzen. Seine Mandanten kommen aus Europa, Nord- und Südamerika, Afrika und Japan.

Darüber hinaus berät Camilo in Sachen Gesellschaftsrecht. Seit 2009 wird er von der Unternehmenskammer des Berufungsgerichts in Amsterdam regelmäßig damit beauftragt, Fälle von (vorgebrachtem) Missmanagement innerhalb niederländischer Unternehmen, meist mit komplexen internationalen Aspekten, zu untersuchen oder zu bearbeiten.

Camilo bearbeitet auch Grundsatzverfahren. Das sind Verfahren, in denen das anzuwendende Recht sich noch nicht herauskristallisiert hat, oder Angelegenheiten, in denen Betrug und Veruntreuung eine Rolle spielen. Er hilft seinen Mandanten dabei, Konstruktionen, die zu Betrügereien oder Benachteiligungen führen könnten, zu erkennen und betreut sie in dem oft komplizierten Verfahren der Beweissammlung.

Ausbildung und Erfahrung

Camilo studierte Jura in Madrid und Amsterdam und machte seinen Abschluss in Privatrecht. Von 1994 bis 1998 war Camilo an der Universität von Amsterdam (UvA) als Doktorand und Dozent tätig. 1999 promovierte er bei Prof. L. Prakke zum Thema „Konstitutionelle Rechtsprechung in Spanien“.

Camilo begann als Rechtsanwalt in einer Kanzlei, die sich überwiegend mit Revisionsverfahren beschäftigte. Ab 2001 übernahm er internationale Beratungen und Verfahren für die weltweit tätigen Rechtsanwaltskanzleien Bird & Bird (Den Haag) und Freshfields Bruckhaus Deringer (Amsterdam). 2006 gründete er gemeinsam mit Lise Heide-Jørgensen die Kanzlei Schutte Schluep & Heide-Jørgensen.

Camilo hat die niederländische und die spanische Staatsangehörigkeit. Er kennt sich nicht nur mit niederländischem und internationalem Recht, sondern auch mit sehr diversen Rechtskulturen aus. Er führt Mandate in niederländischer, englischer und spanischer Sprache. Französisch, Deutsch, Dänisch, Portugiesisch und Italienisch beherrscht er passiv.

Nebentätigkeiten

Camilo ist Vorsitzender des Beratungsausschusses für Rechtsstaatlichkeit der Niederländischen Anwaltskammer (Nederlandse Orde van Advocaten). Er ist Mitglied mehrerer niederländischer Juristenverbände.

SPRACHEN

Niederländisch | Englisch | Spanisch | Französisch | Deutsch | Dänisch | Portugiesisch | Italienisch

KONTAKT

Camilo Schutte
T +31 20 7173414
M +31 6 13221698
c.schutte@sshj.eu

© SSHJ 2018 - website